Karte anzeigen

Echtheit während eines Campingurlaubs im Baskenland

 

Ein Campingurlaub im Baskenland – zwischen dem Département Landes und Spanien – birgt viele Naturschätze, von langen Sandstränden bis zu den Bergpfaden des Fernwanderwegs GR10. Die baskischen Landschaften sorgen garantiert für Abwechslung. Seine Echtheit verdankt das Baskenland auch der Kraft seines Terroirs. Die berühmten bunten Häuser schmücken die Dörfer und die grünen Hochlagen der Pyrenäen. Lebenskunst und Gastronomie spiegeln die baskische Energie wider: Stierkampffeste, Pelota Basque, Stierkämpfe und Stierläufe, Jahrmärkte, Käse, Wurstwaren, Bayonne-Schinken, Piment d'Espelette, Weine und Kuchen. Biarritz war der Geburtsort des Surfens, das heute von Hendaye über Saint-Jean-de-Luz bis Anglet aus der baskischen Landschaft nicht mehr wegzudenken ist. In Sare, Ainhoa oder Saint-Pée-sur-Nivelle können Sie die unberührte Landschaft und das Panorama der Pyrenäen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Mountainbike erkunden. Am Rande Spaniens lädt Sie Vacances André Trigano ein, dieses charaktervolle Land zu entdecken.

Campingplatz Abaya, campingplatz Hendaye, Aquitaine

Camping Abaya

Hendaye, Aquitaine 7.9 40 Meinungen

Vor den Toren Spaniens verbinden sich auf dem Campingplatz Abaya die Landschaften der Pyrenäen mit den Freuden des Atlantiks.

Derzeit keine Verfügbarkeiten im Internet

Campingplatz Arotxa Karrita, campingplatz Saint-Pée-sur-Nivelle, Aquitaine

Camping Arotxa Karrita

Saint-Pée-sur-Nivelle, Aquitaine 8.6 9 Meinungen

De stranden van de Atlantische Oceaan, laad de batterijen op in het meer van Saint-Pée of in het zwembad op de camping!

Derzeit keine Verfügbarkeiten im Internet